Konservative Methoden der Behandlung von valgus-Verformung der großen Zehe

Orthopädische Krankheit, die im Volksmund "Knochen am Fuß" genannt wird "- valgus-Fehlstellung der großen Zehe". Viele glauben, das Phänomen, unangenehme kosmetische Fehler, aber in der Tat, im Gelenk entsteht eine Entzündung.

valgus-Deformität der finger

Schleimbeutelentzündung der großen Zehe geheilt werden können ohne Operation in einem frühen Stadium der Krankheit, während negative Veränderungen waren nicht mehr rückgängig zu machen. Die Verzögerung der Besuch beim Arzt oft zu der Notwendigkeit einer chirurgischen intervention.

Allgemeine Informationen

Knochen am Fuß - leicht ästhetische Bildung, verschärft das Aussehen der Füße verursachen Beschwerden beim gehen. Einen Patienten mit bursitis der ersten Zehe des Fußes, nicht tragen kann schöne Schuhe, während der Fahrt, es sind schmerzhafte Empfindungen in den Füßen.

Valgus-Deformität ist nicht nur ein Mangel, es ist ein signal von Stoffwechselstörungen, unregelmäßiger Lebensweise. Die wichtigste Kategorie von Patienten - Frauen im Alter von 45-50 Jahren und älter, oft, Adipositas und endokrine Störungen.

Erkennen orthopädischen Krankheit ist einfach: wenn valgus Deformität der erste finger ist gebogen und sieht in das Gelenk herausragt. Je stärker der Grad der Schädigung, desto mehr "klebt Stein". Wenn ich Grad der Pathologie der Winkel der Abweichung der großen Zehe 15 Grad, mit II - 20 Grad, an der III - 30 Grad. Der offset der 1. finger auf der vierten, der die meisten schweren hallux valgus, ist mehr als 30 Grad.

Wichtig!!!! Negative Veränderungen im Großzehengrundgelenk, die nicht passieren an einem Tag, die Patienten bemerken die ersten Anzeichen von bursitis, einen Arzt zu sehen. Im schweren Stadium orthopädischen Erkrankungen des folk-Methoden, Orthesen und Apotheke-Medikamente unwirksam. Je älter die Patienten, desto geringer die Chancen auf Erfolg der konservativen Therapie.

Warum Ballen

Ärzte wurden zwei Hauptgründe für die Entwicklung von Gelenk-Pathologie:

  • die Faktoren der Entstehung. Wenn Sie Sie haben "die Knochen der Fuß -" früher oder später auftreten wird;
  • zu den Risikofaktoren. Wenn Ihre Präsenz erhöht die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung bursitis der großen Zehe.

Patienten wissen oft nicht, was die üblichen, Beruf oder lebensstil sind die Ursache von orthopädischen Erkrankungen. Je früher es wird klar, was bewirkt, dass die valgus-Deformität, desto leichter ist es zu geben, einige Gewohnheiten, um die Gefahr zu reduzieren unangenehme, schmerzhafte Bildung.

Faktoren:

  • die Schwäche des metatarsale Gelenk, weil die deformation des Fußes;
  • Fehler im Stoffwechsel-Prozesse;
  • Fehler, die pathologischen Veränderungen in den sehnigen Apparat.

Die Kombination von negativen Faktoren führt zu einer Veränderung des Winkels zwischen dem ersten und zweiten metatarsalknochen, Verschiebung der Elemente des Fußes. Kopf ragte aus dem Knie - das ist eine hässliche "Beule", ragt unter die Haut Abdeckung.

Risikofaktoren:

  • lange tragen unbequeme, enge Schuhe, hohe Absätze. Falsche position des Fußes allmählich führt zu Verformungen des 1-TEN finger;
  • Gewicht. Pfunde erhöhen den Druck auf die Gelenke verschlechtert sich der Zustand der unteren Extremitäten;
  • die Verletzung der Stoffwechselprozesse. Die Ablagerung von Salzen der Harnsäure, diabetes verschlimmern den Zustand des Muskel-Skelett-system;
  • Merkmale der Struktur des Fußes, zum Beispiel, der erste Mittelfußknochen von größerer Länge, als notwendig ist;
  • genetische Veranlagung. Negative Veränderungen auftreten, wenn die genetische Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, unsachgemäße Stoffwechsel, ermittelt unmittelbar nach der Geburt;
  • - arthritis und Arthrose verschiedener ätiologie in die chronische form. Langfristige pathologische Prozess hat Auswirkungen auf die Gesundheit der Gelenke. Negative Faktoren vor dem hintergrund der Gelenk-Erkrankungen verursachen oft häßliche "Knochen";
  • Alter. Als der alternde Knochen werden zerbrechlicher, ausgelaugten Kalzium, die Produktion der Gelenkflüssigkeit reduziert ist, steigt der Abrieb der Gelenk-Köpfe und Knorpel. Auf dem hintergrund der degenerativen Veränderungen erhöht das Risiko der Verformung der MTP-Gelenk;
  • quer Plattfuß. Der Mangel ist häufiger bei Frauen. Falsche position des Fußes hängt nicht von der Art der Schuhe, die Ursache - die angeborene gemeinsamen Anomalien.

Diagnose

Diagnose

Bei den ersten Anzeichen von valgus-Deformität im Daumen-Bereich, die Mehrheit der Patienten, die Selbstmedikation. In dem Kurs sind Wunder-Cremes, medizinische Bäder, Pflaster für die resorption pits, und andere Methoden.

Manchmal ist die deformation Stoppt, aber Häufig wird die Krankheit fortschreitet, vor dem hintergrund der negativen Faktoren, die sich verschlechternden Gesundheit der Knorpel und Knochen vor. Nur ein erfahrener Arzt wird Sie untersuchen das problem, entwickeln einen Behandlungsplan.

Die Diagnose der Erkrankung, Therapie, Pathologie, Chirurgen oder traumatologist-Orthopäden. Wenn bursitis erfordert oft die Hilfe eines Endokrinologen und Internisten.

Methoden der Behandlung ohne Operation

Konservative Therapie ist wirksam bei 1 und 2 Grad der hallux valgus. Benötigen Sie eine maximale Anstrengung des Patienten, Disziplin und die strikte Einhaltung der Richtlinien für die Behandlung. Traditionelle Methoden sind unwirksam, Kompressen, Bäder, home-Salbe leicht die Entzündung zu verringern, Schmerzen reduzieren, aber die Grundlage für Sie, mit Ihnen zu nehmen.

Wichtig!!!! In Ermangelung einer adäquaten Therapie der orthopädischen Pathologie geht in eine schwere, 3 oder 4 Grad entwickelt osteomyelitis, geschwollene Füße, schmerzende Hühneraugen erscheinen, Eiterungen. In fortgeschrittene Fälle, großes Winkel-offset der 1. finger-patient hat Schwierigkeiten beim gehen, Bewegung liefern quälenden Schmerzen, Schuhe zu kaufen, endet oft in einem nervösen Ausfälle aufgrund der Komplexität mit der Wahl der passenden Schuhe oder Stiefel.

Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Methoden:

  • spezielle übungen. Das Hauptziel der Physiotherapie ist die Stärkung der Beinmuskulatur, erhöhen die Elastizität der Bänder, verhindern venöse Stauung, Förderung der Durchblutung in den Kapillaren. Komplexe physikalische Therapie wird auch zeigen, einen Arzt aufsuchen. Die übung aktiv beteiligt am Knöchel, Zehen -, Knie-Gelenke, die Patienten zeigen sollte, meine Zehen, meine Finger. Effektive beliebte übungen für die Beine: "Fahrrad", "Schere";
  • die Gewichtszunahme. Das Aussehen der Pfunde ist zu einem übermäßigen Druck auf die Gelenke, Knorpel. Wenn ein großes Gewicht der Patienten von "die Knochen in die finger", brauchen, um Gewicht zu verlieren zurück, um optimale Leistung zu erzielen. Richtige Diät plus körperliche Aktivität sind die wichtigsten Methoden des Kampfes mit einem hohen body-mass;
  • orthopädische Schuhe. Ein weiteres erforderliches element der konservativen Therapie. Der Arzt wird individuell wählen Sie eine weiche, weite Schuhe mit speziellen "Glas" (hart Gerät) für den Daumen-Bereich. Bei konstant tragen spezielle Schuhe, die der Entwicklung von "Knochen" aufgehängt ist (für den Erfolg der Behandlung müssen auch die Umsetzung der anderen Bestimmungen der medical plan);
  • das tragen der Orthesen. Spezielle orthopädische Geräte, die helfen, frühe bursitis der ersten Zehe. Moderne Halterungen zurück, die ersten finger in der üblichen position, reduzieren Sie die Größe der "Knochen". Viele Experten empfehlen Verriegelung gel Valgus Pro Marke in verschiedenen Graden der orthopädischen Pathologie. Mit einem kleinen Ablenkwinkel valgus-Deformität wird nach und nach verschwinden, in den mehr schweren Stadien, "prall bones" ist wesentlich reduziert;
  • Medikamente. Schmerzen zu lindern, die Entzündung zu verringern helfen nicht-steroidale anti-inflammatorische Substanzen, Hormone für die zur intraartikulären Injektionen, Analgetika. Einige Orthesen und übungen hässlich "bone Finger" kann nicht geheilt werden, wenn das innere Gelenk Entzündung entwickelt. Bäder, Packungen mit Arzneimittel-und Kräuter-Tees sind weniger wirksam als die Behandlung der Patienten das Gelenk von innen.
Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Methoden

In einigen Fällen Operation erforderlich ist

Bei schweren, 3 und 4 Stadien der Pathologie, die Daumen-shift ist auf 30 Grad oder mehr konservative Therapie hat einen positiven Einfluss auf den Zustand der problematischen joint. Hell markiert valgus-Krümmung - der Grund für die Ernennung zum Orthopäden.

Die Bedienung für die Anwendung des schmerzhaften "Knochen" ist längst gelöscht aus der Liste der gefährlichen, provozieren schwere Komplikationen. Moderne Methoden liefern den Patienten die Freude an der Bewegung, entfernt das hässliche Hügel auf der Seite des Fußes, ohne schwere Folgen für den Organismus.

Gemeinsame Methoden der chirurgischen intervention:

  • Chevron-Osteotomie. Wirksame Methode der Korrektur, wenn der Winkel der Abweichung zu 17 Grad;
  • minimal-invasive Korrektur der Krümmung. Schmuck-Werk erfordert eine hohe Qualifikation des Chirurgen. Die Methode zeigt hervorragende Ergebnisse auch bei schweren Formen der Pathologie;
  • die scarf-Osteotomie. Die Technik korrigiert die Lage an anderen Winkel der Verformung (17-40 Grad). Stellt die Methode für die Befestigung der phalanx der grossen Zehe Titan Schrauben nach manueller Korrektur der vertriebenen Knochen.

Nach der chirurgischen Behandlung wird der patient undergoing rehabilitation zur Wiederherstellung der Funktionen des Fußes. Empfohlen zu tragen spezielle Schuhe am Nachmittag, den obligatorischen Einsatz einer speziellen schiene in der Nacht, Schmerzmittel und Antibiotika für die Vorbeugung von entzündlichen Prozessen in den betrieben der region.

Bei der genauen Beachtung der Methodik 3 Wochen nach der Operation, die person wieder in das normale Leben, vergessen, über die Beschwerden beim gehen und Schmerzen-Syndrom.

Präventive Empfehlungen

Angeborene Anomalien des Fußes und eine erbliche Veranlagung Faktoren, deren Wirkung zu verhindern, unmöglich. Altersbedingte Veränderungen korrigiert werden können, wenn eine person einen gesunden lebensstil hält, die überwachung der Gesundheit.

Nach dem Studium der Liste der Ursachen von valgus-Deformität im Bereich der ersten Zehe, es ist leicht zu sehen: es ist möglich, zu mildern einige der Faktoren zu verhindern, die Entwicklung der orthopädischen Pathologie. Chirurgen und Orthopäden empfehlen Ihnen die überwachung des Muskel-Skelett-system, in der Zeit, um die Aufmerksamkeit auf den ersten Anzeichen der Entzündung.

Vorbeugende Maßnahmen:

  • Therapie endokrine Erkrankungen;
  • Auswahl der optimalen Absatzhöhe für lange tragen;
  • die Ablehnung der Gewohnheit "tragen" zu enge Schuhe;
  • übungen für die Beine, übungen zur Verbesserung der Elastizität der Bänder;
  • körperliche Aktivität;
  • der Kampf gegen übergewicht;
  • Korrektur von flachen Füße, tragen, orthopädische Schuhe;
  • die richtige Ernährung verlangsamen den Alterungsprozess in den verschiedenen teilen des Körpers, einschließlich der Muskel-Skelett-system.
Präventive Empfehlungen
Konservative Behandlung valgus-Verformung der großen Zehe wird erfolgreich sein, wenn rechtzeitige Behandlung zum Arzt. Die Beulen an der Seite des Fußes ist nicht nur hässlich und unbequem, sondern auch gefährlich für Ihre Gesundheit. Als vor Arzt wird die Behandlung verschreiben, desto geringer ist das Risiko von Komplikationen und chirurgischen Eingriffen.
07.08.2018