Valgus-Deformität der tibia,

Krummen Beinen ist nicht nur ein kosmetischer Mangel, aber oft schwere Krankheit, die sich durch die Krümmung der tibia. Je nach Form der Beine unterscheiden varus-Fehlstellung der Beine (Gliedmaßen in der form des Buchstaben "O") und valgus-Fehlstellung der Beine (Gliedmaßen in der Form des Buchstaben "X"). Wenn jemand problem mit den Beinen nicht schwer zu verstehen: jede Abweichung von einer geraden Linie, die durch die Projektion auf das Hüftgelenk, Kniegelenk und der ersten interdigital-Intervall gibt an Pathologie. Sie können noch den Patienten bitten, den Fuß nahe an einander und versuchen, komprimieren Sie die Knie mit varus, er kann das einfach nicht, weil das Knie wird sich herausstellen, demonstrieren, dass eine große Lücke zwischen den Beinen. Wenn die Knie zusammengedrückt und die person leidet valgus, der tibia verzieht sich an den Seiten, dann, wenn eine Abweichung von mehr als fünf Zentimetern auf das Vorhandensein von valgus Fehlbildungen der Extremitäten.

Krümmung

Hilfe. Eine kleine Abweichung von den Knöchel nach außen (bis zu 7° bei Männern und 10° bei Frauen) ist nicht als eine Pathologie. Valgus Krümmung zeichnet sich durch einen großen Winkel der Krümmung, in dem es eine erhebliche Divergenz der Beine mit geschlossenen Knien. Interessant ist, dass in einigen Fällen, reverse retro angiportum des Fußes, die charakteristisch für die varus-Belastung, was die allmähliche Entwicklung des Patienten-valgus-Krümmung.

Ursachen von valgus-Deformität der tibia bei Kindern und Erwachsenen

Manchmal ist ein Kind geboren wird, mit erblichem valgus Verbiegung der tibia, aber die Krankheit manifestiert sich am häufigsten, nachdem das Kind stand auf seinen Füßen. Darüber hinaus tibia bei Kindern in der Regel deformiert sind aufgrund der schnellen Knochenwachstum inmitten Verlangsamung der Bildung des Muskel-Skelett-system als ganzes. Wenn valgus Verbiegung der tibia betreffen vor allem das Kniegelenk, die dazu führt, "pereleshina" Beine in den Knien. Wenn Ihr Kind hat eine valgus-Abweichung von der tibia, er wird wahrscheinlich entwickeln Plattfüße und Skoliose.

Ursachen von valgus-Deformität der tibia bei Kindern:

  • erblichen oder genetischen Erkrankung der Gliedmaßen;
  • angeborene Anomalie der Unterschenkel;
  • Krankheit von Knochen und Knorpel;
  • die metabolische Erkrankungen (unsachgemäße Aufnahme von Vitaminen und Mineralien);
  • Entzündung;
  • Rachitis im schweren form;
  • das Defizit in der Nahrung calcium und fördert die Resorption von vitamin D (vielleicht aufgrund fehlender Sonnenbestrahlung der Haut);
  • Gewicht.

Ursachen valgus Verbiegung der tibia bei Erwachsenen in vielen Fällen "aus der kindheit kommen", wegen der langsamen Entwicklung der Krankheit erkennbare Symptome sind offensichtlich, die durch Alter, zum Beispiel durch eine Zunahme des Körpergewichts. Zusätzlich wird die Verformung der tibia (in der Regel eine) Ursache für Verletzungen der unteren Extremitäten.

Symptome von valgus-Deformität der tibia,

Das wichtigste symptom der valgus-Krümmung mit X-förmigen Beinen, es ist eine offensichtliche Verschiebung der Achse der Gliedmassen. Aber nur die äußeren Erscheinungsformen ist nicht beschränkt auf: die person Erfahrungen Schmerzen bei allen Bewegungen des Beines und Fußes, einschließlich beim gehen. Laden Sie das Glied ungleich verteilt und konzentriert sich auf die Knie und Knöchel Gelenke, die dann nach und nach zerstört. Wenn Sie nicht anfangen, zu behandeln valgus-Deformität der tibia, dann wird die person verlieren die Fähigkeit, normal zu laufen und ist schwerbehindert.

Chirurgische Behandlung von valgus-Verformung der unteren Bein

Mängelbeseitigung während der Sanierungsmaßnahmen (Krampfadern) Osteotomie – Operation, die entfernt einen Teil des Oberschenkelknochens, und dann gespleißt die restlichen Teile, die mit Kompression-distraktion Osteosynthese, welche die Extremität ist, wird der Apparat Elizarova (es kann verwendet werden, wenn es notwendig ist, zu verlängern das Glied). Wenn der patient hat erhebliche Zerstörung des Kniegelenkes, ist er zusätzlich tun, rekonstruktive chondroplasty. Chirurgische Behandlung von valgus-Deformität der tibia ist nicht verfügbar, um Patienten im Alter von unter 18, da der Bewegungsapparat noch nicht voll ausgebildet.

Massage

Konservative Behandlung von valgus-Abweichung von der tibia

Wenn valgus von tibia zu diagnostizieren, in der Zeit, ohne zu warten, für Veränderungen in den Gelenken, die verkrümmung der Gliedmaßen vermieden werden können. In größerem Umfang gilt dies für Kinder, die bei den ersten Anzeichen der Krankheit gezeigt werden soll, der Arzt Orthopäde. In allen Phasen valgus, die verkrümmung der tibia bei Kindern mit Heilgymnastik und massage, außerdem ausgewählte orthopädische Schuhe, die Verringerung der Belastung auf die Gelenke. Diese Techniken sind geeignet für die Prävention der Krümmung der Füße bei Kindern. Besondere Aufmerksamkeit muss gegeben werden, um die Ernährung in der Diät empfohlen, Lebensmittel Reich an Kalzium, Phosphor und vitamin D (Milchprodukte, Fisch, Eier, Nüsse).

Übung. Experten raten, ein Fahrrad zu fahren, schwimmen, ball spielen und Treppen steigen. Für Patienten mit valgusdeformität des Fußes entwickelt eine Reihe von übungen, der gymnastik. Wenn Pathologie, die sich in einem Kind, ist es notwendig zu lernen, zu sitzen, wie im türkischen (die Füße berühren einander, die Knie getrennt in verschiedene Richtungen).

Massage. Wenn valgus-Deformität der tibia, ist es wichtig, nicht zu geben die Abweichung von den Knöcheln, um die Fortschritte, das ist, zur Verbesserung der Ton der Bänder und Muskeln und damit zur Stärkung der Gliedmaßen. Der patient wurde verordnet einen Kurs der massage ist in der Regel 15-20 Sitzungen erfolgt jeden zweiten Tag (jeden Tag). Kurse wiederholt werden sollte, in zwei Wochen oder einen Monat. Die Intensität des Verfahrens wird schrittweise erhöht, aber die Schmerzen sollten Sie nicht sein. Während einer massage-Spezialist zunächst streichelt, reibt und knetet die Muskeln der Gesäß-und Lendenwirbelsäule, und dann wirkt sich auf die Muskeln der Beine, arbeiten, Hüften, Knie und Knöchel.

Über die Krümmung der Beine

Valgus und varus ist eine wahre Verformung der tibia, aber es ist über die Wölbung, in dem die Knochen sind weich, und die Gliedmaßen scheinen gebogen zu werden, die durch unsachgemäße Verteilung oder Unterentwicklung der weich Gewebe, was dysphonia Wadenmuskulatur.

Über die Verbeugung in der tibia angepasst, körperliche Anstrengung (beim ausführen bestimmte übungen können Sie "pump up", das heißt, die Zunahme des Volumens des sural Muskeln), die Ausformung und die installation von Silikon-Implantaten (cruroplasty). In der Regel in der form des Unterschenkels ändern Patienten mit unterentwickelten, deformierten, asymmetrische Waden, unter Ihnen viele Sportler und Bodybuilder, das heißt, Menschen, für die es wichtig ist, eine proportional Körper.

Die Hauptsache ist, über valgus-Verformung der unteren Beine

Behandlung
Frage Die Antwort
Eine Besonderheit die Beine haben die form des Buchstabens H.
Gründe

bei Kindern: die Erbanlage, die Probleme der fetalen Entwicklung, der Mangel an Kalzium und vitamin D.

Erwachsene: Verletzungen der unteren Extremitäten.

Was ist zu beachten laufen ohne Schmerzen, Probleme mit den Kniegelenken.
Wie zur Behandlung von valgus, die verkrümmung der Beine

Krankengymnastik, massage, Chirurgie (Krampfadern)) Osteotomie), gefolgt durch das tragen der Apparatur Elizarova.

Zu welchem Arzt zu Adresse der orthopädische Chirurg.
09.09.2018