Die Krümmung der Beine des Kindes: Ursachen und Behandlung

Valgus Krümmung des Fußes eines Kindes ist durchaus üblich. Jedoch, nicht alle die Krümmung der Kinder sollten berücksichtigt werden, eine Pathologie. In den meisten Fällen, die Mangels Alter ist korrigiert, die unabhängig voneinander, aber der Prozess muss unter Kontrolle gehalten werden. Wenn die Verformung ist eine krankhafte Abweichung von der norm, ist es notwendig für die Durchführung Besondere Behandlung und sogar die chirurgische intervention im Notfall. Fortgeschrittene Formen der Krankheit kann die Ursache für viele Probleme und Komplikationen.

Verformung der Füße

Das Wesen des Phänomens

Im Allgemeinen Fall wird die Krümmung ist eine abnorme Entwicklung der Extremitäten was zu einer Verformung der Gelenke und der inneren Führung. Valgusdeformität der unteren Extremitäten werden können angeborener oder erworbener Natur:

  1. Die erste Art ist verursacht durch das unsachgemäße Entwicklung des Fötus im Mutterleib und ist in der ersten phase (2-3 Monate des Lebens eines Kindes), wenn von außen betrachtet.
  2. Erworbene valgus Deformität des Fußes im Kindesalter ist assoziiert mit einer abnormalen Entwicklung der Gelenke, Bänder und Muskeln der Extremitäten oder des Bewegungsapparates. Diese Pathologie ergab etwa 2-2,5 Jahren, wenn das Kind beginnt, sich zu bewegen und stehen unabhängig voneinander.

Der Mechanismus der Bildung der Krümmung der Extremitäten bei Kindern ist auf eine bestimmte abnorme Prozess. In jedem Bein gemeinsamen internen Muskeln, Knochen entwickeln sich schneller als Ihre externe Elemente, führt zu einem Anstieg der gemeinsame Raum in der inneren zone bei gleichzeitiger Verringerung Ihrer Größe in die äußere Richtung. Das Ergebnis ist die Bildung eines solchen Mangels ist die Dehnung der Bänder und zur Befestigung des Gelenk an der Innenseite.

Der Hallux valgus ist die am häufigsten unterworfen, Kniegelenk, Fuß und Finger. Einige sind weniger eine Verletzung des femur und die tibia. In das Ende, das baby das Bein gebeugt ist, wird es sichtbar.

Es sollte angemerkt werden, dass die meisten Kleinkinder defekte der unteren Extremitäten nicht über einen pathologischen Charakter. Sie führen zu einer leichte Krümmung, und die meisten wichtiger ist — tun, nicht mit dem Alter Fortschritte, spontan eliminiert. Besondere Behandlung in solchen Fällen ist nicht erforderlich, aber die notwendigen Prozess der Kontrolle durch die Kinder-Orthopäden.

Anomalien sind gekennzeichnet durch signifikante Verformung, die nach und nach erhöht. Sie verursachen falsche Umverteilung von Lasten, beim gehen, aber irgendwann kann zu schweren Gelenk-Erkrankungen, bis an die Grenze der Mobilität. Sie müssen behandelt werden, die in den frühesten Stadien.

Deformität des Knies

Valgus-Deformität der Gelenke bei Kindern gilt als die häufigste Pathologie. Es bewirkt, dass die X–Krümmung der Beine. Klar, es offenbart sich in der Zusammenführung der Knie in stehender position. In Anwesenheit von Stamm zwischen die Füße bildete sich ein Spalt, der Wert gibt den Grad der Krümmung. Nicht gefährliche Verformung wird verursacht durch lateroposition Quadrizeps-Muskel und ist gekennzeichnet durch eine Abweichung von der norm von nicht mehr als 5º, mit einer schrittweisen Erhöhung bis 6–7º (nicht mehr). Klinische Kennzeichen der pathologischen Verformung gesteht eine Lücke von mehr als 5-5. 5 cm Abstand zwischen den Innenseiten der Füße.

Foto-Belastung

Angeborene Natur der Deformität des Knies aufgezeichnet selten und sind assoziiert mit einer abnormalen Entwicklung des Hüft -, Fuß-und Schienbein. Diese Pathologien können Einzel-und doppelseitige Natur. Für Kinder ist charakteristisch für die erworbene form der Krankheit, am häufigsten aufkommenden während der ersten versuche zum aufstehen und gehen. Solche Aktionen verursachen erhebliche Belastung auf das Kniegelenk, und vervollständigen die Ausbildung der Muskeln und Bänder des Kindes noch nicht beendet.

Die häufigste Ursache von Mangel — Instinkt, der bewirkt, dass dehnen nach unten in einem Versuch, das Gleichgewicht zu halten. Keine pathologischen Veränderungen beheben sollten, sich für 8-10 Jahre, und wenn die Verformung ist nicht beeinträchtigt durch das Alter, die Sie benötigen, um kurative Maßnahmen.

Valgus-Verformung der Knie bei Kindern auftreten, können die folgenden Faktoren:

  • eine Reihe von Erkrankungen (Rachitis, einer Krankheit, Erlacher-Blount, endokrine und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gelenk-Pathologie);
  • die Verschlechterung Modi der Epiphysen-Knochenwachstum;
  • das Aussehen der Adduktoren-Kontrakturen im Hüftgelenk;
  • die falsche Wahl der Schuhe (enge, steife Schuhe);
  • übergewicht;
  • eine Knieverletzung;
  • körperliche überlastung.

Das primäre symptom des hallux valgus des Knies — ausgedrückt, X–förmigen Krümmung der Beine, die führt zu rascher Ermüdung beim gehen und Schmerzen. Das Fortschreiten der Pathologie zielt in die Richtung der eversion des Beins im Kniegelenk, was kann die Ursache für Plattfüße, Gangbild ändert sich, die Entwicklung der Skoliose.

Deformität des Fußes

Hallux valgus bei Kindern ist, ausgedrückt in Verletzung der Bestimmungen des Fußes, nämlich in der Ablehnung Ihre Sohlen innen. Wie Sie wissen, den normalen Winkel, bei dem der Fuß relativ zu der tibia, 90º, und in der Pathologie unterscheidet es sich von einem rechten Winkel. Als Ergebnis, Verformung verringert sich der Bogen der Fuß und verlagerte seine Achse. Wenn man von der Spitze zu den Füßen sehen kann, sind die X–Krümmung. Eine weitere gängige option ist die PLANO–valgus-Deformität oder die Füße Platt.

Wir unterscheiden die folgenden wesentliche Gründe für das auftreten des hallux valgus bei Kindern:

  • unbebaute sehnen und Bänder in den Füßen;
  • Erkrankungen des endokrinen Natur.
  • angeborene Plattfüße;
  • die Osteoporose, d.h., knochenbrüchigkeit;
  • das Dicke Kind;
  • Verletzungen in der region der Knöchel und Fuß;
  • genetische Veranlagung.

Ganz oft Kinder zeigten valgus Deformität der Zehen, und die am meisten betroffenen Daumen. Dieser defekt wird als krankhafte Veränderungen im Großzehengrundgelenk, die bewirkt, dass der große Zeh nach innen gebogen. Natürlich, dass nach und nach gebrochen, die Richtung und die anderen Zehen. Eine charakteristische manifestation der Krankheit ist die Bildung von "Knochen" im Gelenk, die die Schmerzen verursacht, Schwellung, Müdigkeit beim gehen.

massage zu stoppen

In fortgeschrittenen Stadien sind die möglichen Komplikationen:

  • hammer-wie Krümmung;
  • die Bildung von Schwielen und Hühneraugen mit Schmerz-Syndrom und eine Neigung zu entzündlichen Reaktionen;
  • starke Schmerzen beim bewegen;
  • das einwachsen des Nagels.

Unkontrolliertes Fortschreiten der Pathologie verursachen können, bursitis und Krankheit Deutchlander.

Missbildung der anderen Gelenke

Die Krümmung der Füße des Kindes kann die Ursache für die deformation der Hüftgelenke. Die Hüfte ist am häufigsten betroffen, die aufgrund von angeborenen Missbildungen. Eine häufige Ursache ist die Dysplasien verschiedener Grade. Das problem ist, dass Babys diese Art der Verformung ist augenfällig, nur nach dem 6-Monats-Zeitraum wird diagnostiziert, durch Ultraschall oder durchstrahlung. Valgus-Deformität des Hüftkopfes führt zu einem Anstieg der cervico-diaphyseal Winkel. In der Regel, die Krankheit, valgus-Deformität der tibia, und die Füße Platt treten zusammen.

Verlieren das Sprunggelenk, gibt es eine klare Verschiebung der Ferse nach außen und verschieben des Fußes nach innen, die oft provoziert PLANO-valgus, Plattfuß. Diese Missbildung des Kindes reagiert auf starke Schmerzen beim bewegen der Bein und Fuß. In der Anfangsphase, den Schmerz schnell nachlässt, wie das Fortschreiten der Krankheit, es beschleunigt und verstärkt. Das Kind wirkt steif in den Unterschenkel, das erschwert die übliche Bewegung.

Grundsätze der Behandlung der Pathologie

Wenn die Behandlung von valgus Krümmung initiiert, in einer fristgerechten Weise, den Mangel beseitigen kann, eine konservative Art und Weise. Startete chirurgische Behandlung als eine notwendige Maßnahme. Konservative Wirkung ist gewährleistet durch die folgenden Methoden:

  1. Orthopädische Tätigkeiten. Je nach betroffenem Gelenk sind in verschiedenen orthopädischen Geräten. Verwendet korrigierende Verlegung und Befestigung der Reifen für das Knie -, Sprung-oder Hüftgelenke. Mit der Niederlage des Fußes und der Finger wird verwendet, orthopädischen Schuhe, Einlagen und verschiedene Sperrelemente.
  2. Die physiotherapeutische Wirkung. Die effektivste Methode, Experten-Muskel-stimulation durch die Fütterung eine schwache elektrische Impulse mit einstellbarer Dauer.
  3. Therapeutische massage. Eine vollständige Palette von Behandlungen, wie streichen, reiben und kneten der Lenden-Bereich; massieren Sie das Gesäß und Kreuzbein; aktiv Einfluss auf den hinteren Bereich der Hüfte, knetungen, Dehnung und vibration der Beinmuskulatur; Heilmassage der Knie; streicheln und reiben der Achilles-Sehne, Fuß, Behandlung.
  4. Physikalische Therapie in valgus-Krümmung ist, entwickelt von einem Spezialisten.
iskrevlenie

Im fortgeschrittenen Stadium der Pathologie, wenn es eine Reale Gefahr von Komplikationen, und in Fällen, wo die Therapie ist ohnmächtig erweisen Behandlung valgus, die verkrümmung der Glieder vorausgesetzt ist eine chirurgische Methode. Vor dieser intervention die Diagnose bestätigt werden, die mit dem Einsatz moderner Diagnostik - CT und MRT.

Valgus, die verkrümmung der Beine des Kindes erfordert Aufmerksamkeit. Die meisten dieser Verletzungen erfordert keine besonderen Effekte und eliminiert mit dem Alter. Jedoch pathologische Verformung kann nicht gestartet werden. Ihre frühzeitige Behandlung ist durch eine konservative Methode, aber auch komplizierten Formen führen zur Operation.

17.08.2018