VALGUS FUß IN DER KINDER-UND-BEHANDLUNG-TIPPS

Wenn ploskovalgusnyh den Spuren der Kinder reduziert, die Höhe der Bögen des Fußes und verformt seine Achse. Mit diesem Blick nach außen von der Ferse und Fingern, und beobachtet, "cursu semper" von der Mitte-Abteilung in einer solchen Weise, dass, wenn man sich die Füße von oben sehen Sie aus wie der Buchstabe X. dieses Phänomen heißt in der Medizin-valgus-Deformität.

Ursache valgus installation stop durch Unterentwicklung des Kindes Füße, die verformt sich unter dem Gewicht seines Körpers. Es wurde eine Senkung und Abflachung des längsgewölbes des Fußes, was zu seiner claudicatio mit dem inneren Teil. Zur gleichen Zeit, es gibt eine leichte Verschiebung der Frontzähne. Es ist die X-förmigen Füße. Die Tatsache, dass die baby-PLANO-valgus installation beenden, die Eltern beachten können, wenn das baby versucht seine ersten Schritte. Daher ist es sehr wichtig, um zu bestimmen, die Ursache des Problems und kaufen Sie für Ihr Kind hochwertige Schuhe Größe.

Die Pathologie gekennzeichnet durch einen unzureichenden Muskeltonus in beiden Beinen. Fuß unterstützt den ganzen Körper, wie eine Art "Stiftung", so dass neben dem warten, der Verformung werden auch die Fußgelenke. Wenn Sie ignorieren die Behandlung in den Knie-Gelenken auch es gibt auch negative Veränderungen. Außerdem gibt es ein großes Risiko, dass das Becken wird die falsche position und Körperhaltung gestört. Kann dann stamine Beine und die Achse der Wirbelsäule. Aufgrund der großen Belastungen, denen Sie ausgesetzt sind Muskeln, es ist ein höheres Risiko der Entwicklung von Arthrose oder osteoarthritis.

Die Gründe für die Entwicklung

Ploskovalgusnuyu Verformung der stop-Ursache allen möglichen Gründen. Pathologie angeboren oder erworben sein kann. Wenn es entdeckt wird, in der ein Kind unter 3 Jahren, dann wir können sprechen über Ihre fetale Entwicklung. Bei Kindern, die älter als 4-5 Jahre alt sind die Ursachen der Pathologie der anderen, sondern nur Ihren Willen nur durch einen qualifizierten Arzt nach entsprechenden Untersuchungen und erforderlichen Prüfungen. Unter den häufigsten sind die folgenden:

  • Genetische Veranlagung.
  • Schwache Muskelgewebe der tibia und Bändern, die nicht unter die Kraft, um die korrekte Formulierung des Fußes.
  • Die Inaktivität des Kindes.
  • Unbequem und ungeeignet für Kinder Schuhe von schlechter Qualität. Eltern müssen verstehen, dass das tragen von Schuhen zu weich, flach oder dünne Sohle, die anatomisch wiederholt die Form des Fußes, ist sehr schädlich für das baby.
  • Häufige Erkältungen, sowie bakterielle oder Infektionskrankheiten.
  • Verletzungen oder mechanische Schäden an den Füßen.
  • Endokrine Erkrankungen, darunter diabetes und Schilddrüsenerkrankungen, Trigger, übergewicht oder nicht genug Gewicht.
  • Rachitis beeinflussen Knochen zerstörenden Einfluss und nannte Sie schwach und brüchig.
  • Falsche Ernährung, negative Auswirkungen auf den gesamten Körper.
  • Mangel an Kalzium und andere wertvolle Mineralstoffe und Vitamine.

Die wichtigsten Symptome und Stadium der Erkrankung

Der offensichtlichste Symptome, die alarmieren sollte Eltern, sind unsicher und ungeschickt Gangart eines Kleinkindes, Schlurfen beim gehen. Bekommt das Kind sehr schnell müde nach dem gehen, denn gehen, er kommt nicht auf den ganzen Fuß, sondern nur an seiner inneren Seite. Nach einer Zeit wird es Auffällig, dass der Fuß nimmt in X-Form.

Symptome

Fast alle diese Symptome auftreten, bei Kindern, die gerade anfangen laufen zu lernen. Sobald das Kind erwirbt die Fähigkeiten, die notwendig sind zu gehen diese Symptome meist von selbst wieder verschwinden. Aber wenn das baby allein lange Spaziergänge, und die Symptome weiterhin auftreten, sollten die Eltern achten. In diesem Fall, keine Panik, aber zu sehen, einen Arzt, um festzustellen, die Ursachen für dieses Phänomen müssen.

Je nachdem, wie schwerwiegend ist die Krankheit und der Grad der Deformation, der Arzt bestimmen den Grad der Entwicklung der Krankheit:

  • wenn der Grad der Abweichung von 10-15 sprechen wir über den Grad der Pathologie, die reagieren gut auf Behandlung;
  • etwas schwieriger wird die Behandlung, wenn eine Abweichung von der norm im Bereich von 15-20 Grad;
  • Langzeit-Behandlung deutet auf eine Pathologie, in der der Grad der Abweichung von der norm ist 20-30;
  • wenn der Ablenkwinkel übersteigt den Wert von 30, das Kind erwartet, dass langfristige Behandlung. In einigen Fällen, wenn die Behandlung nicht auftreten, die erwartete Verbesserung angewendet werden kann eine Operation zur Beseitigung des Mangels stoppen.

Bei Babys mit einem Flachbild-valgus-Fuß-oft ist die Entwicklung der Plattfuß. In einigen Fällen kann die Entwicklung der Pathologie, in dem ein Glied kürzer als die anderen.

Behandlungen

Bevor Sie beginnen die Behandlung von valgus-Verformung der Haltestelle das baby, der Arzt sollte die Durchführung entsprechender Diagnose. Neben der ersten visuellen Inspektion, müssen Sie plantography und Röntgen in 3 Ebenen. Benötigt wird außerdem ein Ultraschall der Gelenke. Es sollte angemerkt werden, dass die valgus-ähnliche Symptome mit den Symptomen der Gicht und Osteoarthrose. Eltern in jedem Fall sollte nicht denken, dass valgus sind nicht notwendig, um zu behandeln, und die Krankheit verschwindet von selbst. In der Regel ist die Behandlung zu Hause durchgeführt und ist die Durchführung: Methoden

  • massage-Behandlungen;
  • führen spezifische therapeutische übungen:
  • tragen richtig gewählte orthopädische Schuhe oder Einlagen.

Zu den beliebtesten Methoden für die Behandlung von PLANO-valgus Fuß in der Kinder wird als physikalische Therapie. Die häufigste angewandte eine Ihrer Arten – Elektromyostimulation. Sein Wesen besteht in der Anwendung von Elektroden, die auf die Problemzonen auf und verbinden Sie dann mit dem schwachen Strom, die Kraft, stimuliert die Muskeln. Dieses Verfahren erfolgt in der Regel einmal in sechs Gängen aus 7 bis 12 Verfahren.

In besonders schwierigen Fällen müssen Sie die Osteotomie — Operation. Statistisch gesehen, ist es durchgeführt, in 7% der Kinder mit einer ähnlichen Diagnose.

Arzt über die Krankheit

Wie gefährlich Pathologie — valgus-Verformungen des Fußes bei Kindern? Eines der sehr bekannten Kinderarzt und der ehemaligen Sowjetunion und Autor zahlreicher Werke zu Themen rund um die Gesundheit von Kindern, glaubt, dass die Krankheit nicht ernst und gefährlich, weil, wenn Sie richtig verordnet, wird die Therapie wirksam behandelt werden. Wenn die Zeit, um die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass das Kind es solche Abweichungen und Kontaktieren Sie den Arzt, um den defekt zu beheben, ist möglich. Es ist wichtig, nicht zu verzögern, die Behandlung und Umsetzung der Empfehlungen und Rezepte des behandelnden Arztes.

Zu beseitigen das Risiko der Entwicklung von valgus, Plattfuß in das Kind, ich rate Ihnen, nicht zu versuchen, Sie zu lehren ein baby aufstehen vor der Zeit, Schritt für Schritt, zu beobachten alle Phasen der Entwicklung. Teach-baby-zu Fuss ist es notwendig, nicht früher als in 7 Monaten. Denn bis zu diesem Alter große Belastung für den kindlichen Bewegungsapparat ist kontraindiziert.

Auch ein Arzt warnt Eltern, dass versucht, sich selbst zu korrigieren die sichtbaren defekt sollte es nicht tun, weil das Ergebnis kann katastrophal sein. Die Behandlung der Erkrankung sollte unter der Aufsicht eines qualifizierten Orthopäden oder Kinderarzt. Zusätzlich zu den herkömmlichen Behandlungen und Massagen, ist es wünschenswert, dass im Sommer es ist schon auf den Rasen oder auf den Felsen barfuß. Eltern, die befürchten, dass Ihr Kind könnte sich verletzen Fuß, wenn Sie den Spaziergang in der Natur können Sie kaufen in der Apotheke spezielle Matte, die stark hilft, die richtige Entwicklung der Kinderfüße.

Prävention

Eltern sollten ständig überwachen den Zustand der Füße Ihres Kindes. Es ist wichtig, regelmäßig zu überprüfen, vor allem, die Aufmerksamkeit auf die Rötungen, Blasen und andere Schäden. Alarm-Glocken gelten als änderungen in der Gangart des Babys. Ausschließen die Entwicklung valgus die Fuß-und anderen Krankheiten, Kinder-Schuhe sollten bequem sein, weich und hohe Qualität, mit einer dünnen Sohle. Es empfiehlt sich der Kauf orthopädische Einlagen.

Während des ersten Jahres des Lebens ist es sehr wichtig, dass das Kind nahm die erforderliche Menge an vitamin D, das ist eine große vorbeugende Maßnahme gegen Rachitis. Außerdem, für das Kind sehr hilfreich sind die Sonne, die nicht vernachlässigt werden darf im Sommer. Eine wichtige Rolle in der Prävention von valgus-Füße bei Kindern gehört das körperliche Training. Sie stärken das Immunsystem, Muskeln und Knochen. Prävention

Es ist wünschenswert, dass während der Sommermonate, ging das Kind zum Meer: sehr nützlich für ihn, außer dem Meer, der Luft, ist das gehen auf sand und Kieselsteinen. Außerdem bekommt er eine Ladung der Munterkeit und Gesundheit für das ganze nächste Jahr. Gut, wenn ein baby hat einen besonderen ball und ein orthopädisches pad, die regelmäßig verwendet werden, um führen Sie einfache übungen für die Füße.

Wenn die Diagnose gestellt ist, sind erforderlich, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt, die Durchführung von massage-Verfahren, führen spezielle lade-und tragen die empfohlen, spezielle Schuhe, die verkauft werden, in medizinischen Geräten speichert.

 
15.08.2018