Hallux valgus bei Erwachsenen - Behandlung und Prävention

Unabhängig von der Tatsache, dass mehr als 25% des Planeten konfrontiert mit dieser Krankheit, die Diagnose des hallux valgus beim Erwachsenen gehört haben ein paar. Wucherungen an den unteren Extremitäten, die sind ähnlich im Aussehen mit hervortretenden Knochen. Sie behindern die Bewegung und verursachen viele Unannehmlichkeiten — dies ist eine orthopädische Erkrankung, erfordert eine rechtzeitige Behandlung. Hallux valgus in den Erwachsenen — die Behandlung und Prävention Methoden. Wie gefährlich ist die Krankheit, und warum tritt es auf?

Was ist es?

Die Krümmung des Fußes ist eine spezifische Erkrankung der Beine, nämlich einen Verstoß gegen Ihre funktionelle position. Extern diese Krankheit aussieht wie eine deformierte Knochen im Bereich der großen Zehe, die völlig verändern die Form des Fußes.

Hallux valgus bei Erwachsenen sind die wichtigsten Zeichen — ein Verstoß gegen die Achse des Fußes, verringert seine Höhe, wodurch alle Elemente der unteren Extremität, besetzen die falsche Stellung (Ferse, Phalangen).

valgus

Es gibt viele verschiedene Ursachen dieser Erkrankung. Krankheiten, die mit Deformität des Fußes, tun hoch qualifizierte ärzte — Orthopäden- / Traumatologen.

Die Ursachen der Krankheit

Neben dem ästhetischen Unbehagen, der sogenannte Senkfuß bei Erwachsenen-Ursachen, andere, nicht weniger unangenehme Symptome. So werden Patienten mit dieser Diagnose sind ständig beschweren sich über die Schmerzen in den verspannten Knochen, sowie Knöchel und sogar den Oberschenkeln. Denn der Pathologie sehr oft die Gangart ändert. Äußerlich sieht es aus wie die Rollen von einem Fuß auf den anderen, das ist auch bei anderen orthopädischen Erkrankungen.

Für die richtige Auswahl der Behandlung, ist es notwendig, um eine genaue Diagnose, was soll der Arzt. Selbstmedikation ist in diesem Fall absolut unangebracht und sogar gefährlich.

Es gibt viele verschiedene Ursachen, die zu Krankheiten führen. Die häufigsten:

  • Behinderungen der unteren Gliedmaßen im Mutterleib, in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft;
  • schlecht abgestimmt Schuhe, vor allem bei Kindern, schlechte Qualität material des Schuhs;
  • Dysplasie des Bindegewebes;
  • die Entstehung oder Verschlechterung der endokrinen Erkrankungen, hormonelle Ungleichgewichte;
  • der gestörte Stoffwechsel, nicht zugänglich Therapie;
  • Lähmung, Parese, Osteoporose und ähnlichen Krankheiten;
  • die Körperhaltung, die regelmäßig das tragen von Schuhen mit hohen Absätzen;
  • Schwangerschaft und nach der Geburt;
  • übergewicht, Adipositas, in denen es reichlich vorhanden ist, Druck auf die Knochen der unteren Extremitäten;
  • mechanische Schäden, trauma — Frakturen, rupturen von sehnen, Bänder, gebrochene Knochen, etc.

Es gibt andere Faktoren, die Ursache der Diagnose valgus Fuß bei Erwachsenen. Sie sollten feststellen, einen Arzt nach einer Reihe von diagnostischen Verfahren.

Es gibt Fälle, wo der hallux valgus ist im Zusammenhang mit banalen plattfüssigkeit, besonders späten Stadien. Oder es könnte eine genetische Veranlagung, die ist nicht so selten.

Leider ist es nicht immer die Pathologie ist behandelbar, vor allem konservative. In den meisten Fällen, die Patienten zu spät zum Arzt gehen, das führt zu der Unmöglichkeit, die situation zu korrigieren ohne Operation.

Wer fällt in eine Risikogruppe?

Bei Gefahr in Erster Linie Menschen, die den Großteil Ihrer Zeit verbringen Sie auf Ihre Füße — Verkäufer, Frisöre, Sportler, Lehrer und so weiter. Mit einem langen Aufenthalt in einer stehenden position kann dazu führen, dass andere unangenehme Symptome: brennende Fußsohlen, es ist ein Gefühl von schwere und Schwellungen und andere.

Auf dem zweiten Platz in der Gruppe gefährdet sind ältere Menschen. Aufgrund der Tatsache, dass im Alter von Anfang Störungen in Stoffwechselprozessen, verringert die Leistungsfähigkeit aller Organe und erscheinen in vielen Krankheiten, einschließlich Herz-Kreislauf-system auftreten können, und diese orthopädische Erkrankung.

Ziemlich seltene Deformität des Fußes wird in der kindheit, sondern entstehen in der kindheit kann es. Es ist in der Regel die Folge von unpassenden Kinderschuhen.

Verformung der finger

Die Arten und Stufen der Entwicklung

Orthopäden / Traumatologen es gibt mehrere Arten von valgus-Deformität der Füße, die sich je nach der Ursache Ihres Auftretens. Sie können markieren Sie einige der häufigsten Formen der Pathologie:

  • statische;
  • gelähmten;
  • kompensatorische;
  • spastische;
  • rachitic, etc.

Zusätzlich zu den Formen und Arten variieren und Stadium der Erkrankung, die mit bestimmten klinischen Merkmale und die individuellen Merkmale:

  • Stadium I. Das wichtigste Merkmal in der Ecke zwischen den Metatarsus Knochen, gibt es eine leichte Veränderung der Form des Gelenks. Und sesamoid Bänder sind noch bewegt, mit dem Ergebnis, dass es eine Art von subluxation des Fußes. Der finger beginnt zu Abweichungen von der Achse auf etwa 15 Grad.
  • Stufe II. Sehne abhalten, weiterhin der Hubraum mit verbindungen der Daumen. Als Folge der Durchbiegung, den Winkel des Fingers ist bereits 15 bis 20 Grad;
  • Im Stadium III. Es ist eine Besondere Anfälligkeit des Binde-und Knochengewebes, Sie Schwächen, nicht mehr mit der Last zu bewältigen. Die Abweichung der finger ist von 20 bis 30 Grad von der Achse des Fußes.
  • Stadium IV. Dies ist die Letzte Stufe in der externen Veränderungen der unteren Extremitäten, die kann schwerwiegende Folgen haben. Der finger weicht von der Achse des Fußes mehr als 30 Grad, kann vollständig bedecken die angrenzenden Finger.

Neben der visuellen Unterschiede in diesen Phasen die verschiedenen und die Symptome. Wenn die erste Stufe ist gekennzeichnet durch die reichlich Schmerzen und regelmäßigen Gefühl der Müdigkeit, die dann im vierten Stadium erscheinen können starke Schmerzen, manchmal können die Menschen nicht einmal voll aufstehen auf den Fuß.

Symptome

Neben dem ästhetischen Unbehagen, erscheinen können, und-Beschwerden, Schmerzen, und solche Zeichen:

  • Schmerz, der Auftritt ohne Schuhe, und in Ihr, auch wenn seine Größe ist größer als die Größe des Fußes;
  • ändern Sie die Größe des Fußes, Verlängerung;
  • das Gefühl von schwere und Schmerzen am Ende des Tages;
  • das auftreten von schmerzhaften Bläschen in der großen Zehe;
  • schlechte Durchblutung der unteren Gliedmaßen;
  • die Entwicklung von Arthrose.

Extern, die großen Zehen beginnen sich zu drehen, um den äußeren Teil der stop, also der Daumen kann sogar sein, dass andere, die würden auch dazu führen, Schwierigkeiten bei der Auswahl der Schuhe.

Diagnose

Behandlung von hallux valgus muss zunächst mit einem erfahrenen Arzt und Unterziehen diagnostischen Verfahren. Die wichtigste Studie, die verschrieben Orthopäden / Traumatologen, ist Radiographie. Die x-ray wird durchgeführt in drei verschiedenen Projektionen für die genaue Studie der medizinischen Bild.

Mit Hilfe von Röntgenstrahlen, wird der Arzt bestimmt die form der Krankheit, Ihre Bühne, und möglicherweise auch andere Krankheiten, die verursachen könnte, Verformung, zum Beispiel, die Füße Platt.

Falls erforderlich, werden die orthopädischen trauma zuordnen können computer planotography — ist eine diagnostische Methode, die es ermöglicht zu definieren, die einige Optionen zur Verfügung, wenn Fußfehlstellungen. Während der Untersuchung sollte der Arzt ausschließen, Zysten, avaskuläre Nekrose und Entzündung der Knochenhaut, und so weiter.

wie-sieht-potologiya

Mögliche Folgen, wenn keine Behandlung

Die Behandlung sollte beginnen bei den ersten Entdeckungen der Krankheit. Sonst kann es zu Komplikationen und negative Konsequenzen wie die Atrophie der erste Finger bei Fuß, eingewachsene Nägel, permanent Schwielen verursachen Schmerzen, osteomyelitis und so weiter.

Ist es möglich, die Entwicklung von gefährlichen Krankheiten. Zum Beispiel osteomyelitis ist eine eitrig-nekrotischen Prozess, der sich in die Knochengewebe. Als ein Ergebnis, Ihr auftreten und die Verschlimmerung der die möglichst vollständige Zerstörung der Geschäftsbereiche der Knochen des Fußes.

Therapie Krankheit

Sollte die Behandlung ernennen einen Arzt Orthopäde-traumatologist nach dem Studium der situation und den Durchgang der Diagnose des Patienten. Je nach Stadium der Erkrankung, verschiedene Methoden und deren Behandlung.

So, die erste Stufe ist einfach genug zu kümmern, die durch den Einsatz der besonderen Mittel der Orthopädie. In der Regel in solchen Fällen, Spezialisten verschreiben Orthesen Fußbett mit hallux valgus, die dazu beitragen, die situation ohne starten. Mit speziellen orthopädischen Schuhen oder Einlagen zur Korrektur von Fuß, diese Werkzeuge ermöglichen es Ihnen, befestigen Sie die unteren Gliedmaßen in die richtige position.

Kann auch zugewiesen werden, spezielle Korrektoren (Mieder) für die großen Zehen. Als Therapie, die ärzte beraten, um völlig verändern die Schuhe und den Rhythmus des Lebens. Manchmal ist die Krankheit zu entwickeln beginnt, denn der dauerhafte Aufenthalt in der stehenden position. In diesem Fall müssen Sie machen regelmäßige Pausen, übungen für die Füße mit hallux valgus.

Die Dritte Stufe der Pathologie ist fast unmöglich, die Therapie, die eher konservativ. Nur der Operation und umfassende Maßnahmen ermöglichen es, ein Ergebnis zu erzielen.

Was zu beachten ist:

  • physiotherapeutische Methoden nur die Symptome lindern, nicht aber eine Behandlung-Methode;
  • bei bestehenden entzündlichen Prozess und einer starken Schmerzen, können Schmerzmittel verschrieben werden und lokale interne Aktion;
  • eine chirurgische intervention ist indiziert, nur in sehr fortgeschrittenen Situationen, in die Letzte Etappe.

Während der operation, die installation eines deformierten Knochen an seinem ursprünglichen Platz, sowie Ihrer Fixierung, die geschieht mit speziellen pins. Es gibt Zeiten, wenn nach der Operation, die Wirkung dauerte nur ein paar Monate, und dann, trotz der übungen und das tragen von orthopädischen Korsetts, Einlagen, war die situation wiederholt.

Als für die Therapie in der Heimat, ist es besser, nicht zu engagieren in solchen Selbstmedikation, wie es kann gefährlich sein, aber das Ergebnis, wie die Praxis zeigt, sehr selten lebt bis zu Erwartungen.

Prävention

Wenn man eine erbliche Veranlagung zu hallux valgus oder fallen in die Risikogruppe, müssen sich um die Prävention dieser Krankheit. So, wie präventive Maßnahmen Orthopäden / Traumatologen vorschlagen, zu einer regelmäßigen Prüfung, um die situation zu überwachen und zu verhindern, dass die Entwicklung der Krankheit.

Der zweite und vielleicht wichtigste Maßnahme der Prävention ist das tragen spezielle orthopädische Schuhe und orthopädische Einlagen. So werden Sie deutlich reduzieren das Risiko der Entstehung und Entwicklung der deformation zu stoppen. Optional, wenn vom Arzt verordnet, müssen Sie tragen spezielle Klammern für die Finger, hält Sie in der richtigen position, nicht erlaubt, die Pathologie zu entwickeln.

Es ist wichtig, planen Sie Ihren Arbeitstag. Diese Beratung ist besonders wichtig für Menschen, deren Arbeitsplätze erfordern längerem stehen. In regelmäßigen Abständen, die Sie brauchen, um Pausen. Natürlich sollten sich mehr verantwortlich für die Wahl der Schuhe. Aufgeben heels oder ganz flache Sohlen.

Behandlung

Nicht anziehen mit einem Besuch beim Arzt. Manchmal, wenn rechtzeitige Behandlung kann Abhilfe schaffen, ohne drastische Maßnahmen zu ergreifen und Schaden Ihrer Gesundheit. Self — Behandlung ist nicht die beste Wahl für hallux valgus. Deshalb ist es besser, zu beauftragen, die Angelegenheit zu einem Spezialisten.

13.08.2018