Hallux-valgus-Symptome und Behandlung

Hallux valgus-komplexe Erkrankung, die manifestiert sich quer-und längs-plattfüssigkeit, eine Krümmung der ersten Zehe, die Bildung von Knochen Klumpen und der Verletzung Ihrer eigenen Muskel-balance ligamentous.

 valgusdeformität der Großzehe

Die Krankheit wird begleitet von einer Abflachung der Füße und Ihre Neigung an der inneren Seite.

Nach den Statistiken, unter dem viele orthopädische Erkrankungen der Füße Reihen cross-spread Verformung von Ihrer front-end-Abteilung, begleitet von hallux valgus (nach außen) Abweichung von der ersten finger. Für das erste mal, Pathologie beschrieben wurde vor über 200 Jahren und bis heute über 80 Prozent aller Fußdeformitäten. In einem größeren Ausmaß die Bedingung bezieht sich auf Frauen über 98%.

Im alltäglichen Leben müssen die Menschen nennen es eine Erkrankung bei verschiedenen gallux, hallux, Zwiebeln, Krümmung der erste finger etc Wie alle Namen, aber die Essenz ändert sich nicht: der erste finger ist abgelenkt in Richtung des zweiten, und die Verformung tritt im Großzehengrundgelenk (in einem Klumpen). Neben der ästhetischen Komponente, die Krankheit bewirkt, dass die person Unbehagen und Beschwerden beim gehen.

Produzieren eine Menge Gründe, die zu der Krümmung des Fußes, aber Sie sind selten in isolation:

  • flat feet: quer -, längs -, kombiniert; angeborene und erworbene;
  • Osteoporose: niedrige Kalzium in den Knochen, was zu einem Verlust an Steifigkeit und in der Form ändern. Der Grund dafür können hormonelle Störungen, genetische Veranlagung;
  • Gewicht: zu Fuß ist das ultimative potential der Druck, dem Sie standhalten können, ohne Verformung. Durch die Verringerung des Widerstands oder Gewicht zu gewinnen, Bänder und Muskeln nicht aufstehen und stark gestreckt;
  • genetische Veranlagung: hyperelasticity des Fußes kann angeboren sein. In diesem Fall der Muskel-und Bandapparat zu schwach ist, und die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von flachen Fuß erhöht;
  • zu Fuß in die falschen Schuhe. Es ist unerwünscht, tragen enge Schuhe und high heels, da die Belastung auf den Fuß verteilt wird, falsch - fast das ganze Gewicht ist auf dem vorderen Teil, nämlich im MTP-Gelenk des ersten finger;
  • endokrine Störungen: die plötzliche hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft, in der menopause und sogar monatlichen Schwankungen aufgrund Menstruationszyklus, kann zu einer Schwächung der Bänder;
  • Fuß Verletzung: ein Schlag oder löschen einer schweren Gegenstand auf den Fuß verursachen, Bruch oder Verletzung, die provozieren, die zu Beginn der deformation.

Die Symptome des hallux valgus

die Symptome des hallux valgus

In der Anfangsphase erscheint, ermüdet, während der Fuss, Hühneraugen auf den Fuß und das Vorhandensein von Blasen auf der Innenseite des großzehengrundgelenks. Es ist der Schmerz in den Gelenken, die große Zehe bewegt sich seitwärts, ist ein Klumpen auf der Innenseite. Zusammen mit dem ersten finger deformiert und der rest sind wie Hämmer.

Der Schmerz verstärkt sich, alte Schuhe werden zu eng, und zu Holen bequeme Schuhe ist fast unmöglich. Mais und Verdickung der Weichgewebe wird schmerzhaft und entzündet. Schleimbeutelentzündung gebildet wird, die chronisch werden können.

Der hintere Teil des Fußes ist auch gebogen, das sieht aus wie eine ungewöhnliche Klumpfuß. Der Schmerz erhöht und beginnt, erscheinen in quassae-und Sprunggelenk. In der Abwesenheit der Behandlung, überlastung der Knie, Hüftgelenke und Wirbelsäule. Manchmal ist der eingewachsene Nagel eines der ersten Zehe, das schafft ein Unbehagen, wenn Sie zu Fuß.

Zunächst sind die Patienten in der Regel betroffenen nur kosmetischer Mangel ist die Abweichung der ersten Zehe und das Knochenwachstum auf der inneren Seite des Gelenkes. Dies ist besonders Auffällig beim tragen von offenen Schuhen, den Besuch am Strand oder pool. Dies ist, was führt viele Frauen zu kommen, um ein Spezialist Fußpflegerin.

Die Pathogenese des hallux valgus

Als Folge der Schwächung des Muskel-bandapparates von Fuß-und unsachgemäßes laden, änderung der Punkte für support und einer Abflachung des quer-und längs-Bögen.

Belastung und Unterstützung geht an alle zehengrundgelenke, das führt zu einer fanlike Abweichung von den Knochen der Vorfuß. Es ist ein Ungleichgewicht der Muskelkraft, der hält, was der erste finger gerade, als ein Ergebnis, er ist abgelehnt, und die Krümmung fortschreitet.

Erhebliche Verschiebung der Knochen der ersten Zehe nach außen wird als offset um mehr als 10 Grad. Parallel zu änderungen des Kapsel-bandapparates Verstauchung seitlichen Abteilungen, die Verschiebung der sesamoid der Hängematte.

Ein weiteres quer-Divergenz einen Beitrag zur Entwicklung der metatarsalgias Schmerzen in der region II-IV Mittelfußknochen Knochen durch übermäßige Belastung als normal in der vorderen Haupt-Unterstützung fällt auf den Kopf I und V.

die Pathogenese des hallux valgus

Zusätzlich zu den metatarsalgias gebildet werden in der form des hammers der zweiten, Dritten und vierten Finger durch die erhöhte Spannung der beugesehnen und Strecker sehnen. Dies führt zu Verstauchungen und Kontrakturen in den jeweiligen Gelenken.

Verformung (sinken) der mittleren Abteilung der Fuß tritt mit der Schwächung des bandapparates der gemeinsamen Shaparova. Diese Krankheit ist selten und ist in der Regel durch eine Verletzung verursacht.

Das back-office ist ebenfalls änderungen unterworfen: er ist gekrümmt in der Ferse Knochen es ist pronation (Innenrotation), mit der Erhöhung, die diagnostiziert subluxation in quassae joint.

Klassifikation und Stadien der Entwicklung des hallux valgus

Je nach division von Fußdeformitäten vorne oder hinten, es gibt verschiedene Stadien der Erkrankung. Bestimmung des Stadiums notwendigen Röntgenaufnahmen in zwei Projektionen und Erhebung der traumatologist-Orthopäden.

In der Verformung der erste finger es gibt drei Stufen auf der Grundlage der Durchbiegung Winkel:

I Grad II und Grad III Grad;

Interstitial-Winkel 12°, 18° und 18° bzw;

Der Winkel der valgus-Abweichung von der ersten Zehe: 25°, 25° und 35°, beziehungsweise.

Es ist eine weitere Klassifizierung der Grad der Verformung des hallux, die beurteilt, nur die interstitielle Winkel. Es ist weniger präzise und verwendet für die primäre Diagnose:

I Artikel 15 Grad;

II. 20 Grad;

III. 30 Grad;

Artikel IV über 30 Grad.

Zur Charakterisierung der Verformung in der hinteren Abteilung mit AD aufhören, hat seine eigene Klassifikation, und einer der Indikatoren berücksichtigt die installation von der Ferse zu der Achse der tibia:

Phase I, der Fuß ist flach, aber die Abweichung ist klein: 10-15°;

Stufe II die Ecke von 15-20°;

Phase-III-biegen von 20-30°, und es kann noch angesprochen werden;

Stadium IV schwere, stoppen völlig geschieden, und die Abweichung von der norm ist 30° oder mehr.

Natürlich, es ist zu unterscheiden zwischen der tatsächlichen Grad der Plattfuß (längs und quer) Ursache aller Fehlstellungen, da Sie direkt mit ihm verbunden zu sein.

In den Prozess der Abflachung des längsgewölbes des Fußes Kontakt mit dem Boden die gesamte Fläche der Sohle. Leicht erhöht die Länge des Fußes, der Bogen verschwindet. In diesem Prozess gibt es drei Phasen:

  1. Bei den ersten Grad der person in der Regel fühlt sich keine Beschwerden oder Schmerzen. Aber die Beine ermüden schneller, langfristiger stress übertragen ist nicht so einfach. Rentgenograficheski Dach Winkel von 130-140 Grad und einer Höhe von 25 mm.
  2. Zweiten Grades diagnostiziert wird, die mit zunehmendem Winkel bis 141-155 Grad und den Wegfall von REDD von 17 bis 25 mm. Schmerzen, schlimmer bei Belastung. Alte Schuhe langsam eng.
  3. Dritten Grades vollständig zu stoppen abgeflacht, seine Dachneigung erhöht mehr als 155 Grad, und die Höhe fällt unter 17 mm. Ständige Schmerzen in den Beinmuskeln, Gelenken, Rücken. Entwickeln, verschiedene Komplikationen, die üblichen Schuhe unmöglich zu tragen, und auf lange Strecken unmöglich.

Wenn das quergewölbe wird flacher, der Prozess der Herstellung einer flachen Fuß ist gekennzeichnet durch die Divergenz der Finger und der Anstieg in der Breite des Fußes. Daher ist die definition der schwere der Senkfuß wird durch die Messung der Winkel zwischen der 1. und 2. metatarsalknochen

  • erste Stufe: Unterschied von nicht mehr als 10-12 Grad;
  • beim zweiten Grad dieser Winkel erhöht sich auf 15 Grad;
  • der Dritte Grad ist charakterisiert durch eine Abweichung von bis zu 19 Grad.

Komplikationen der hallux valgus

Komplikationen der hallux valgus

Die häufigste Komplikation ist eine Entzündung der synovialen Taschen (Bursa).Manifestiert durch Rötung, Schwellung, Schmerzen, verstärkt durch mechanische Einwirkung.

Eine weitere häufige Komplikation ist die Bildung von Arthrose des großzehengrundgelenks Zerstörung des Knorpels, das auftreten von Knochen-Exostosen (Wucherungen), die Verringerung der Mobilität und der Anfang der Schmerzen.

Arthrose des großzehengrundgelenks

Sum-up-der rest der Verletzungen der Niederlage der Gelenke des Fußes, und die ganze Gangstörungen. In fortgeschrittenen Fällen leiden unter Knie -, Hüftgelenke und Wirbelsäule, die sich durch arthritis und Deformität.

Häufige Komplikation ist ein Fersensporn, die Auftritt, aufgrund der Dehnung der plantar-Faszie. Patienten mit dieser schweren Schmerzen beim gehen in der Ferse Bereich. Manchmal Achilles bursitis ist die Entzündung der Achilles-Sehne. So, verzögerte Behandlung führt zu einer Reihe von Komplikationen, die eine zusätzliche Behandlung erforderlich.

Diagnose von hallux valgus

Zuweisen adäquaten Behandlung und zu verhindern, dass das Fortschreiten der Krankheit notwendig ist, um die Durchführung einer vollständigen Untersuchung des Patienten zu identifizieren, die Ursachen der Verformungen und zur Ermittlung der Phase des Prozesses.

Die wichtigsten Methoden der Diagnose:

  • Vollzeit-consulting Orthopäde-traumatologist;
  • x-Strahlen, stoppen in 3 Projektionen, um festzustellen, das Stadium der Erkrankung und Identifizierung von komorbiditäten, die zählen Arthrose, subluxation und Dislokation der Gelenke. Die Studie muss getan werden, unter Last, als Folge der Krümmung der Ecken unterscheiden können von 20%. Nach x-Strahlen durchgeführt, alle Berechnungen, die erforderlich sind, um zu bestimmen, die Taktik der Behandlung.

Radiographie des Fußes (video-Projektion)

rentgenografija Fuß
  • plantography, um zu bestimmen, die Füße Platt (footprints);
  • podoscopy Prüfung der plantare Teil des Fußes in die stehende position;
  • wenn nötig, den Ausschluss von anderen Krankheiten zugeordnet werden können, CT-oder MRT;
  • Ultraschall ist notwendig für die Forschung die Schiffe, wenn Sie vermuten, schlechte Durchblutung.

Nach der Untersuchung, die notwendige Differentialdiagnose, um auszuschließen, Krankheiten mit ähnlichen Symptomen (arthritis, Gicht, Arthrose deformans). Für das beauftragte Labor tests: entzündliche Faktoren, die spezifische Marker und Allgemeine klinische Forschung.

Behandlung von hallux valgus

Über die letzten hundert Jahre Fuß-Chirurgie ist nicht nur nicht an Aktualität verloren, sondern auch macht Konstante Fortschritte, mit dem Aufkommen der bessere tools und Klemmen. Derzeit entwickelt die mehr als 400 Arten von Transaktionen und deren änderungen zur Korrektur der Verformung der verschiedenen Teile des Fußes.

Wenn die ersten änderungen, die Sie tun können, Chirurgie McBride, Silber-Methode, der Methode von R. R. Vreden. Die Knochen gesägt wird, und die änderung der Ort der Befestigung der Sehne des Adduktor des Daumens. Die Erholungsphase ist 2-3 Wochen.

Das Schema der Bedienung McBride

Wenn diagnostiziert, II und III Grad, es ist mehr traumatische Chirurgie Osteotomie (schneiden des Knochens) mit der Einstellung der richtigen Winkel und die Befestigung durch Schrauben oder Speichen. Es gibt viele Techniken der Korrektur des ersten Fingers:

Die distale (wird verwendet, wenn der Winkel zwischen der 1. und 2. metatarsalknochen nicht mehr als 14°): Betrieb qui Effusus est Beseitigung von Exostose (Kegel), caput continentiam wedge Osteotomie von J. Reverdin -, Betriebs-T. R. Allen, D. W. Austin Chirurgie (Chevron-Osteotomie);

Diaphyseal (gilt, wenn der Winkel zwischen dem 1. und 2. Mittelfußknochen von 15° bis 22° Z-förmige Osteotomie M. Meyer (Schal), Betrieb K. Ludloff, Osteotomie von C. L. Mitchell;

Proximale (der Winkel zwischen I und II Mittelfußknochen Knochen von mehr als 22°): ein Doppel-Osteotomie für Logroscino, keilförmige Osteotomie M. Loison, E. Juvara, Osteotomie an der G. W. Patton und E. J. Zelichowski;

das Schema der Bedienung McBride

Manchmal, wenn es ist die deformation der wichtigsten phalanx der ersten Zehe erfordert zusätzliche O. F. Akin-Osteotomie (Moberg).

Die Wahl der Herstellung der traumatologist-Orthopäden, da die Lokalisierung der wichtigsten änderungen, die Kongruenz des großzehengrundgelenks (Erhaltung der Gelenkflächen) und der Schweregrad der Pathologie.

12.08.2018